Chemie » Das Fach » Aktuelles

Aktuelles

FudaMINT-Stipendium: Lehrertalente gesucht

Du möchtest Kinder und Jugendliche bestmöglich dabei unterstützen, das eigene Lernen und die Gesellschaft aktiv mitzugestalten? Du möchtest junge Menschen auf künftige Herausforderungen vorbereiten, sie auf dem Weg zu engagierten, kritisch denkenden und diskussionsoffenen Erwachsenen begleiten?

Wenn Du neuen Impulsen offen entgegenblickst, den Mut mitbringst, Veränderungen anzustoßen und an einem Meinungsund Erfahrungsaustausch mit anderen Bildungsengagierten interessiert bist, dann ist unser FundaMINT-Stipendienprogramm genau das Richtige für Dich!

Unser Ziel ist es, Dich und die anderen Stipendiat:innen bei den künftigen beruflichen Herausforderungen nachhaltig zu unterstützen. Neben der finanziellen Unterstützung profitierst Du vor allem von Workshops und Seminaren. Hier werden Inhalte vermittelt, die zentral für den Lehrberuf sind, aber noch nicht flächendeckend im Studium aufgegriffen werden. Zudem bieten wir Dir auch die Möglichkeit im Rahmen unseres Klaus-Kinkel- Stipendiums an ausgewählten Schulen Mittel- und Osteuropas zu hospitieren und Einblicke in andere Schul- und Lernsysteme zu erlangen.

Pro Jahr wählen wir gemeinsam mit unserem Projektpartner der Vector Stiftung bis zu 35 Studierende aus und fördern sie für einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren.

Was Du dafür brauchst, um teilnehmen zu können? Du solltest Lehramt für eine weiterführende Schulform mit mindestens einem der Fächer Mathematik, Physik, Technik, Chemie oder Informatik im Haupt- oder Masterstudium studieren. Ab dem 1. Dezember 2020 startet die Bewerbungsphase für den Jahrgang 2021.Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Quereinsteiger:innen im Masterstudium.

Weitere Informationen
findest Du unter: https://www.telekomstiftung. de/projekte/fundamint.

Ansprechpartner*in
Dietmar Schnelle
dietmar.schnelle(at)telekom-stiftung.de

Juliane Heye
juliane.heyer@telekomstiftung. de

Tel.: 0228/181920-14 0228/181920-17

Hochschulöffentlicher digitaler Vortrag am 02.12.2020

Am Mittwoch, den 02. Dezember 2020 findet von 16.15-17.45 Uhr im Rahmen der Veranstaltung Naturwissenschaftsdidaktisches Forschungsseminar ein hochschulöffentlicher Vortrag mit folgendem Titel statt:

Prof. Dr. Claudia Bohrmann-Linde, Universität Wuppertal, Abteilung Didaktik der Chemie
"Energie experimentell erleben- Experimentierparcours zu Energiekonversionen in Photosynthese, Solarzellen und Brennstoffzellen".

In dem Vortrag wird ein Programm vorgestellt, in dem sowohl innovative Experimente als auch digitale Medien zum Einsatz kommen. Der Vortrag wird über Zoom realisiert.

Kontakt & Anmeldung
Isabel.rubner[at]ph-weingarten.de

Verantwortlich
H. Weitzel, D. Benkowitz (Fach Biologie)
und I. Rubner (Fach Chemie)

Tag der Naturwissenschaften am 07.12.2020

Weitere Informationen finden Sie im Flyer